Startseite » Modifikationen » Modifikatoren (Mods) – allgemeine Information

Modifikatoren (Mods) – allgemeine Information

Modifikatoren sind sehr mächtige Werkzeuge, wenn es darum geht ein Portal für einen bestimmten Einsatzzeck zu rüsten. Dabei kann ein Portal bis zu 4 Mods aufnehmen, wobei nur 2 Modifikatoren von einem Spieler gesetzt werden dürfen. D.h. um ein Portal vollständig zu tunen, benötigt man mindestens 2 Spieler! Wenn man einen Mod in ein Portal stecken möchte, spielt es keine Rolle wo man sich als Spieler befindet – lediglich das Portal muss im Aktionskreis liegen. Die Entfernung zum Portal hat bei den Modifikatoren keine Auswirkung wie wir dies z.B. von den Resonatoren her kennen. Wir unterscheiden grundsätzlich 4 verschiedene Arten von Mods:

Mods für die Verteidigung:
Shields

Mods für den Angriff:
Turret und Force Amp

Mods um die Linkreichweite zu verstärken:
Link-Amp

Mods um den Hackvorgang zu beschleunigen:
Heat Sink und Multi Hack

Anders als bei den Resonatoren gibt es bei den Modifikatoren keine Level der einzelnen Mods, die Abstufung bzw. die Effektivität wird bei Mods über den Seltenheitsstatus gelöst. Oft vorkommende Mods bieten nur eine leichte Verstärkung, dagegen bringen extrem seltene Mods richtig viel Zuwachs an Extrapower! Die Unterscheidung ist wie folgt gegliedert:

Common Mods (grün) –> werden sehr häufig von Portalen ausgeworfen und besitzen eine leichte Verstärkung der gewünschten Eigenschaft
Rare Mods (violett) –> bekommt man eher selten von Portalen. Diese besitzen eine gute Steigerung der gewünschten Eigenschaft
Very Rare Mods (rosa) –>  diese bekommt man wirklich selten und man muss sehr viele Portale hacken um an einen dieser Mods zu kommen! Dafür benötigt man z.T. 3 Common Mods um einen Very Rare Mod zu ersetzen!

 

Ingress-MODs

 

So setzt man Mods!
Das setzen von Mods ist wirklich einfach und funktioniert ähnlich dem Setzen von Resonatoren! Ruft dazu die Portalkarte durch klicken auf das Portal auf und drückt danach den Button „MOD status“ . Jetzt werden Euch alle verfügbaren MOD Plätze des Portals angezeigt! Um einen Mod zu setzen wählt man zuerst den Platz im Portal aus und danach den Mod, der gesetzt werden soll. Mit „Confirm“ bestätig man die Auswahl. Das setzen von Mods kostet XM Energie und kann bei extrem seltenen Mods die Energie um bis zu 1000 Einheiten vermindern. Dafür bringt das setzen von Mods 125 AP. Naja, nicht gerade viel für solch seltene Gegenstände!

Achtung!
Die Auswahl der Mods sollte sehr sorgfältig erfolgen! Denn einmal gesetzte Mods bleiben immer im Portal bestehen und können nicht mehr entfernt werden.

Tipp:
Unter den 4 Mods-Plätzen könnt ihr eine Zusammenfassung der Gesamtmodifikation sehen! Wählt ihr einen Mod aus dem Inventar aus, wird der neue zusätzliche Wert in Klammern angegeben. Diese Anzeige hilft nicht nur bei der Zusammenstellung der Mods sondern auch beim Angriff von Portalen! Denn hier sieht man gleich mit welcher Gegenwehr man es zu tun bekommt.

Aber auch ohne Ansicht vom Mod Status kann der geübte Spieler den Schutz eines Portals von außen erahnen, bzw. bekommt bei Angriff mit, ob ein Mod schon gefallen ist. Fällt ein Shiel Mod, so fährt die Schildkuppel animiert zurück. Wird ein anderer Mod entfernt, so fliegt dieser förmlich aus dem Portal!

Check Also

MOD – Heat Sink

Heat Sink Mods verwendet man häufig bei Portalen, welche hoch frequentiert sind und von denen …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.