Startseite » Spielstrategie » Spielstrategie – Lehrer und Schüler

Spielstrategie – Lehrer und Schüler

Nicht nur in der Schule lernt man von seinen Lehrern, auch beim Ingress Gaming kann eine Lehrer / Schülerpartnerschaft sehr hilfreich sein! Aber im Gegensatz zur normalen Schule, sollte im Ingress Game immer nur ein Schüler mit einem Lehrer unterwegs sein! Dies vereinfacht die Kommunikation und das Zusammenspiel! Kommt ein Lehrer auf mehrere Schüler, ist der Lernerfolg und das vielleicht schnelle hoch leveln nur bedingt möglich! Doch wie zieht man solch ein „Lehrer / Schüler“ Ding am einfachsten auf und was sollte man beachten?

Schritt 1: Level des Lehrers!
Wer ein echter Lehrer sein möchte, der sollte auch ein gewisses Level mit sich bringen! Dies hat zwar auch etwas mit der Erfahrung zu tun, viel mehr jedoch mit dem Items, welcher ein Level 7 oder Level 8 Player verwenden kann! Denn der Lehrer muss im zweier Team die feindlichen Portale erobern und dazu sollte er schon vor dem Spielbeginn über viele Level 7 / 8 Items verfügen! Unter diesem Spieler-Level kann es bei Portalen mit höherer Wertigkeit oder mit gutem Schutz zu Problemen kommen!

Schritt 2: Das Spielfeld
Auch das Spielfeld sollte man sich schon im Vorfeld auf der Intel-Map aussuchen! Dabei sollte man einen möglichst grünen Bereich mit vielen Portalen in unmittelbarer Nähe wählen! Denn nur so gelingt ein effektives Lehrer / Schüler Zusammenspiel!

Schritt 3: Keys und Resos besorgen
Entweder man sammelt schon einmal vorher ein paar Keys ein oder man zieht am Tag X zuerst ein zwei Runden über den geplanten Spielgrund und hackt die Portale um dort möglichst viele Schlüssel zu bekommen!

 

Lehrer-und-Schüler-Spielstrategie-Ingress

 

TIPP: Bei mehreren Runden könnt ihr die Schlüssel in einen Container stecken und bekommt bei Runde zwei nochmals alle Schlüssel! Alternativ kann man die Schlüssel natürlich auch vor dem hacken droppen und danach wieder aufsammeln!

INFO: Der Schüler muss auch über genügend Resos verfügen um bei Spielbeginn alle Portale vollständig zur bestücken! Sollte das nicht möglich sein, so sollte der Schüler zumindest den ersten und den letzten Reso setzen!

Wenn möglich solltet ihr vor dem „richtigen“ Spielbeginn – mindestens 3 bis 4 Schlüssel von jedem Portal im auserwählten „Spielfeld“ besitzen!

Bevor es dann los geht – bekommt der Schüler alle Keys transferiert!

 

Schritt 4: Der Lehrer erklärt dem Schüler wie das Spiel funktioniert
Jetzt werden die Grundzüge des Spiels erklärt und dann geht es auch schon los! Der Lehrer zieht los und neutralisiert ein Portal nach dem anderen Portal. Danach setzt der Schüler alle Resos und beginnt diese zu verlinken! Hier ist es vielleicht ein guter Zeitpunkt dem Schüler eine gute Linkstrategie näher zu bringen! 😉 Sind alle Resos vom Schüler gesetzt, kann der Lehrer diese noch upgraden um noch ein paar Punkte zu bekommen!

 

Fertig!
Auf diese Art und Weise kann ein Level 1 oder Level 2 Player ganz schnell ein paar Level angehoben werden und erfahrt wichtige Spielweisen im Spiel!

 

INFO: In Insider-Kreisen wird dieses Verfahren auch hin und wieder als Sith Leveling bezeichnet. Das kommt dann aus der Star Wars Ecke …frei nach dem Motto: „Always two there are, no more, no less. A Master and an Apprentice!

 

Check Also

Spielstrategie – Level 1 bis Level 4 Agenten

Als Spieler der unteren Level hat man es wirklich nicht einfach, denn wer hier schnell …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.