Startseite » Spielstrategie » Spielstrategie – Level 1 bis Level 4 Agenten

Spielstrategie – Level 1 bis Level 4 Agenten

Als Spieler der unteren Level hat man es wirklich nicht einfach, denn wer hier schnell nach oben kommen möchte, muss entweder gut zu Fuß sein oder schon ein paar Agenten kennen, welche bereit sind den „kleinen Agenten“ etwas unter die Arme zu greifen! Wobei ich ganz ehrlich sagen muss, ein Level 1 Agent ist man nicht sehr lange! Als Level 2 Agent ist man dann stolz das Level 1 so schnell geschafft zu haben und ist schon sehr bald am Level 3 Status dran. Jedoch dauert dies doch etwas länger als man vielleicht selbst dafür eingeplant hätte! Ist man dann erst einmal Level 3, möchte man natürlich so schnell wie möglich zum Level 4 Agenten aufsteigen, doch dieser Aufstieg hat es meiner Meinung nach in sich! Zwar hat man schon etwas Spielerfahrung, aber die eigenen Mittel sind immer noch begrenz und so kann es gefühlt doch ein sehr langer Weg bis zum Level 4 Agent sein! Aber glaubt mir, der Weg lohnt sich, denn als Level 4 Agent werdet ihr zum erstem mal das Gefühl haben – ja, so langsam haben die Angriff-Items ihren Namen verdient! Ihr müsst nicht mehr gefühlte Stunden bei einem Portal verbringen um dieses zu hacken und könnt Euch auch schon mal an Portale wagen, welche einen leichten Schutz inne haben!

Doch fangen wir wie im Spiel ….ganz unten an!

Man kennt noch keine Sa… im Spiel und möchte sich in der Ingress Welt einmal genauer umsehen! Also gute Basic dafür, empfehle ich Euch das angebotene Ingress Training zu belegen! Wie man das macht und wie das aussieht, könnt ihr hier im Blog unter „Erste Schritte in Ingress“ nachlesen. Habt ihr Euch mit der Steuerung etwas vertraut gemacht, kann es auch schon los gehen!

 

Level-1-4-Spielstrategie

Primär solltet ihr jetzt dafür sorgen Euer Inventar aufzustocken! …und eines ist ganz sicher! Ihr benötigt am Anfang richtige Unmengen an Inventar! Um ein kleines Portal zu „übernehmen“ benötigt man als Level 1 Agent gut und gerne 100 XMP Burster! Diese müssen erst einmal beschafft werden! Dafür benötigen wir viele Portale – die nicht zu weit auseinander entfernt liegen!

Warum?
– wer wenig Energie hat und keine Power-Cubes besitzt, sollte primär eigene Portale hacken! Diese bringen oft mehr Items und man bekommt keinen Angriff des feindlichen Portals zu spüren, welches eigene XM kostet! Aber ihr könnt auch hin und wieder feindliche Portale hacken. Diese werfen dann wahrscheinlich nicht so viele Items aus – aber jeder Hack bringt Euch eine kleine Menge an Action Points (AP) auf Euer Konto, was zu einem schnelleren Aufstieg führt! Gerade als Level 1 Spielen kann man seinen Aufstieg alleine durch das Hacken von feindlichen Portalen extrem schnell voran bringen.

– nahe sollten die Portale zusammen liegen, damit diese bequem per Fußweg erreicht werden können. Optimal ist es, wenn ein Portal gleich dem nächsten folgt und es genügend Portale in einer Linie gibt um sich damit 5 Minuten zu beschäftigen! 😉 Am genialen wäre es, wenn ihr es schafft, genau nach 5 Minuten wieder am ersten Ausgangsportal zu sein! Denn dann könnt ihr gleich den zweiten Hack-Durchgang starten! Denn jedes Portal könnt ihr alle 5 Minuten hacken! (Ausnahmen durch Modifikatoren einmal außer Acht gelassen!)

Habt ihr genügend Inventar (vor allem Burster) gesammelt, dann kann es auch schon los gehen und ihr dürft das erste Portal angreifen! Sucht Euch dafür ein Portal mit einem möglichst kleinen Level heraus! Am besten ist es sich nur Portale zu suchen, welche maximal den eigenen Level entsprechen und wenn möglich über keine Modifikatoren verfügen! Denn nur so könnt ihr Euch gleich die Resos direkt vor nehmen und spart Euch jede Menge an XMP Burstern oder Ultra Strike Waffen!

Wer sich nun frägt …das ist ja alles schön und gut, aber wie finde ich kleine Portale?

….dem möchte ich nun ein paar Tipps an die Hand geben!

Bevor ihr ein Portal angreift, checkt die verbauten Modifikatoren! Sind in einem noch so kleinen Portal Very Rare Portalshields oder ähnliches ein großen Mengen verbaut, lasst besser die Finger davon! Ihr werdet ansonsten wieder viel Zeit mit farmen (Portale hacken) verbringen dürfen! Die Modifikatoren könnt ihr in der Portalkarte einsehen, in dem ihr einfach auf das Portal klickt und Euch dann die Mods anzeigen lässt.

Wer im Vorfeld schon mal checken möchte, welche Portale es in seiner Umgebung gibt, dem empfehle ich die Intel Maps Karte! Über diese Karte könnt ihr alle Portale einsehen und die Informationen darüber abrufen!

 

ACHTUNG!!
Die Intel Map zeigt Euch unterschiedliche Portallevel an! Aber die kleinen Level könnt ihr nur sehen, wenn ihr in die Karte hinein zoomt! Je weiter ihr aus der Karte heraus zoomt, desto größere Level werden Euch nur noch angezeigt! D.h. Ein großes Übersichtsbild zeigt Euch keine Level 1 Portale an! Was ihr gerade alles auf der Karte sehen könnt, erfahrt ihr rechts unten im Bereich Level. Dort könnt ihr auch die angezeigten Level einschränken und so leichter die gewünschten Portale finden! Zudem könnt ihr dort zusätzlich noch den Filter für die Health (Gesundheit) eines Portales einstellen und so Portale heraus finden, welche eh schon etwas angeschlagen sind! Solche Portale eigenen sich natürlich dann besonders gut für Spieler der unteren Level!

Übrigens!!!
Auf dieser Intel-Map könnt ihr auch eine Übersicht der Verlinkungen zwischen den Portalen sehen! Viele Verlinkungen stärken ein Portal noch zusätzlich und können Euch somit zusätzlich Probleme bereiten!

 

Wir fassen zusammen Spieler der unteren Level sollten beim Angriff auf Portale folgende Dinge beachten:

– Portallevel optimaler weise nicht höher als das eigene Level!
– wenn möglich sollte das Portal über keine Angriff oder Verteidigungs-Mods besitzen
– ein Portal mit einigen Links bringt zwar mehr AP, ist aber auch widerstandfähiger als ein unverlinktes Portal!

 

So, habt ihr dann Euer gewünschtes Ziel mit den oben genannten Dingen gefunden, könnt ihr den Angriff starten! Dafür geht ihr als Lowie (Anfänger) wie folgt vor:

Zoomt mit Euren Scanner weit zum Portal hin, damit ihr möglichst viele Details gut sehen könnt und auch Euren Abstand zu den Resonatoren möglichst genau einschätzen könnt! Denn zu Beginn solltet ihr Euch immer direkt auf die Resonatoren eines Portals stellen und direkt über diesen einen Angriff starten! Dadurch ist der Angriff viel effektiver und ihr verschwendet nicht zu viel Material! Nehmt Euch diesen Tipp zu Herzen!! Denn dieser Tipp kann hin und wieder auch einen Level 8 Player weiter helfen, wenn diesem das Material ausgeht! Denn zur Not bläst auch ein Level 8 Ultra Strike noch einen Reso weg, wenn man sich nur in der „Nähe“ befindet! Aber dazu später noch mehr!

Wir fassen zusammen:
– beim Angriff eines Portals am besten sich direkt auf die Resonatoren stellen und diese so lange befeuern, bis nicht mehr davon übrig ist!

TIPP:
Wenn ihr ein paar Resos außer Kraft gesetzt habt, werdet ihr irgendwann wissen, wie oft man auf diese Ballern muss, bis diese zerstört sind. Solltet ihr irgendwann feststellen – der Reso lässt sich nicht zerstören, schaut in die Portalkarte und seht Euch den Zustand des Resos an! Sollte dieser dort 100 Prozent Energie besitzen, wird der Reso mit hoher Wahrscheinlichkeit nachgeladen! Mein Tipp an Euch ist nun – versucht nicht mit aller Gewalt ein Portal zu erobern. Hin und wieder ist es besser bei zu viel Gegenwehr das Portal einfach der gegnerischen Partei zu überlassen und es vielleicht einfach ein paar Stunden später zu versuchen! Denn ist ein starker Gegenspieler am Portal nachladen, verbraucht ihr richtig viel Material um dieses zu zerstören! Dieser Aufwand lohnt sich im Normalfall nicht!

Wer schnell nach oben kommen möchte, der sucht sich am besten graue Portale, diese gehören noch zur keiner Partei und können von Euch ohne Kampf übernommen werden! Füllt dieses auf, verlinkt es mit anderen Portalen Eurer Fraktion und schon prasseln die Punkte nur so auf Euer AP Konto!

TIPP:
Portale, Links und Felder erschaffen bringt mehr Punkte als diese zu zerstören!

Falls ihr einen erfahrenen Partner habt, so geht mit ihm gemeinsam auf Tour, lasst ihm die „Angriffsarbeit“ erledigen und ihr setzt Resonatoren (zumindest den 1sten und den letzten) und verlinkt danach die Portale untereinander mit dem Primärziel Felder zu erstellen!

Wo wir gerade beim Partner sind!
Nutzt diese Anfangszeit Euch mit anderen Spielern der gleichen Fraktion bekannt zu machen!

Wie macht man das am BESTEN?
Am einfachsten geht es, wenn ihr Euch den „COMM“ Chat zur Hilfe nehmt! Dort seht ihr alle Aktionen, welche im näheren Umkreis passieren! Um mit einem Nutzer in Kontakt zu treten, klickt einfach auf dessen Namen und schon könnt ihr mit den User texten! Aber keine Panic – selbst wenn ihr das nicht macht – Deine Fraktion findet Dich! Gerade in Gebieten, in denen intensiv gespielt wird, sind viele Gruppen darauf bedacht „Nachwuchs“ zu bekommen! Diese Nachwuchsjäger schreiben Euch dann direkt an und ihr bekommt von diesen weitere Informationen zum Spiel – wo sich die eigene Fraktion trifft oder wo man im Internet mehr über die eigene Fraktion in Erfahrung bringen kann. Oft gibt es zu Ortsgruppen diverse Internetseiten oder Google+ Seiten auf denen ihr mehr erfahren könnt! Diese könnt ihr natürlich auch über die Suchmaschine Google finden!

Keine falsche Scheu …dort beißt Euch keiner! Antwortet einfach auf die Meldungen in der COMM oder geht initiativ auf die Gruppen im Internet zu.

So, viele Informationen zu Beginn – aber ich denke das sollte nun auch erst mal reichen um einen gelungenen Spielstart hin zu legen! Dann wünsche ich Euch viel Spaß bei den ersten 4 Leveln und man liest sich wieder, wenn ich Euch weitere Tipps zu den Leveln 5 und 6 geben darf!

Check Also

Spielstrategie – Level 5 und Level 6 Agenten

Als Level 5 und Level 6 Agent hat man es nun schon ziemlich leicht, wenn …

2 Kommentare

  1. Seit wann braucht man zum hacken Burster? Nett gemeintes tut, schöne Seite, sollte aber überarbeitet werden. Insbesondere auf Rechtschreibung und Änderung der Farbe Blau in Grün. 😉

  2. Hi, habs mal geändert – war in der Tat blöd geschrieben. Für mehr habe ich derzeit leider keine wirkliche Zeit! Aber wennst Lust hast – kannst Dich hier gerne einbringen. Bin leider derzeit beruflich etwas zu eingespannt um mich um diese Seite sinnig zu kümmern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.