Startseite » Portale » Portal übernehmen / deployen

Portal übernehmen / deployen

Ein Portal kann nur übernommen werden, wenn es in grauer Farbe dargestellt wird. D.h. entweder findet man ein graues Portal oder man beschießt ein gegnerisches Portal so lange mit XMP Burstern, bis dieses ausgegraut wird. Dann gehört das Portal zu keiner Fraktion mehr und kann übernommen werden. Sobald man den ersten eigenen Resonator gesetzt hat, färbt sich das neutrale Portal in der Farbe des eigenen Teams. Für das setzen von Resonatoren bekommt man richtig viele AP (Aktion Points) und kann gerade als Lowie (Anfänger) schnell ein paar Level aufsteigen! Wird ein Portal mit allen Resonatoren bestückt, so gibt dies insgesamt eine Punktzahl von 1750 APs! Das ist schon eine nette Hausnummer!

Dabei gliedern sich die Punkte wie folgt:

Resonator 1: 125 AP + 500 Bonuspunkte
Resonator 2: 125 AP
Resonator 3: 125 AP
Resonator 4: 125 AP
Resonator 5: 125 AP
Resonator 6: 125 AP
Resonator 7: 125 AP
Resonator 8: 125 AP + 250 Bonuspunkte

Wie ihr seht, sind der erste und der letzte Resonator die wichtigsten, wenn es darum geht Punkte zu machen. Spielt ein hochrangiger Spieler mit einem Anfänger, so lässt man den Anfänger am besten immer den ersten und letzten Reso setzen, damit dieser die Bonuspunkte bekommt.

Gibt es Dinge, welche man beim setzen von Resonatoren beachten sollte?
Ja, gibt es! Zum einen gibt es beim setzen von Resonatoren immer eine Meldung im COMM Chat! D.h. der Feind kann genau mitlesen, was gerade gemacht wird und wo ihr Euch gerade befindet! (Ein Upgrade von Resonatoren, löst übrigens keine Meldung aus!)

Wie setzt man am besten seine Resonatoren?
Eine wirklich gute Frage! Denn es gibt nicht wirklich ein Patentrezept! Grundsätzlich könnte man wohl sagen, möglichst weit von der Portalmitte ist nie verkehrt! Wobei das halt immer so eine Sache ist, denn angeblich ist es möglich mit kleinen XMP Burstern die Verteidigung des Portals zu beschießen und zu killen ohne dass das Portal einen Schaden am Agenten hinterlässt! Denn wenn alle Resonatoren auf die maximale Entfernung gesetzt sind, ist ein 1ser Burster einfach zu schwach an den gegnerischen Resonatoren Schaden anzurichten – daher werden sie beim Angriff auf die Verteidigung des Portals nicht aktiv und der Angreifer bekommt keinen „ZAP“ ab! Nicht schlecht oder? Daher wäre es ratsam zumindest einen Resonator etwas weiter in die Mitte zu setzen. Befindet sich ein Portal auf der grünen Wiese versucht man zudem die größen Resonatoren immer gegenüber zu setzen, damit diese beim Angriff möglichst wenig Schaden nehmen. Befinden sich Gebäude in der nähe des Portals sollte man versuchen, die entsprechenden Resonatoren (die größten Resonatoren) in das Gebäude zu bauen! Damit können sich Spieler mit kleineren Leveln nicht genau darauf stellen und der Angriff wird erschwert. Falls sich gerade jemand fragen sollte, wie man den Abstand der Resonatoren reguliert, dem sei gesagt, dass der Abstand der Resonatoren sich mit dem Abstand des Agenten zur Portalmitte hin verändert.  D.h. befindet sich das Portal genau am äußeren Ende des Aktionskreises vom Agenten, bekommt ihr die maximale Länge hin! Steht ihr mit Eurem Agenten genau auf dem Portal, werden die Resonatoren auch genau um das Portal herum angeordnet! Der Abstand von Eurem Agenten definiert sozusagen die Entfernung der gesetzten Resonatoren!

 

Resonatoren-Deployen-Ingress
(hier sieht man gut den Unterschied der Abstände der Resonatoren – 3 der Resonatoren wurden mit großen Abstand gesetzt. Die restlichen Resonatoren sind um das Portal kaum sichtbar, da diese sehr nah an das Portal gesetzt wurden!)

 

Wichtig!
Einmal gesetzte Resonatoren, können nicht mehr verändert werden!!

Tipp!
Der rote Punkt im Resonatorenfeld kennzeichnet die Himmelrichtung „Nord“.

 

Ein Portal angreifen, was sollte man beachten?
Ach hier gibt es wohl kein Patentrezept. Wobei man natürlich immer zuerst die Bewaffnung, bzw. die Mods aus einem Portal schießen sollte, bevor man sich um die Resonatoren des Portals kümmert. Bei Agenten und Burstern über dem Level 5 stellt man sich wohl am einfachsten in die Mitte des Portals und ballert drauf los! Wie gesagt, wenn die Resonatoren alle weit von der Portalmitte entfernt sind, kann es durchaus sinnig sein, mit kleinen Material zuerst den Schutz heraus zu schießen, ohne gleich vom Angriff des Portals geschädigt zu werden. Wen das mit den kleinen Burstern zu mühsam ist, der kann natürlich auch zum „Ultra Strike“ greifen!  Aber achtet dann bitte darauf wirklich in der Mitte des Portals zu stehen. Die Dinger sind wirklich selten und sind schnell verballert wenn die Position nicht zu 100 Prozent stimmt! Denn die Ultra Strikes haben nur einen sehr kleinen Kampfradius sind dann aber besonders effektiv! Mehr dazu erzähle ich Euch jedoch in der Waffenkunde in der Sektion Gegenstände! 😉 Sind die Mods zerstört, kann man beginnen die Resonatoren zu zerstören. Spieler mit kleinen Level – ich sag jetzt mal bis Stufe 5 mit Burstern der Stufe 5 Stellen sich am besten direkt auf die Resonatoren, welche weg geschaffen werden sollen. Ab Spieler-Level 6 und höher kann man sich es auch leisten in der Mitte des Portals stehen zu bleiben und auf alle Resonatoren gleichzeitig genauso stark einzuwirken. Die Stärke eines Bursters nimmt nämlich mit zunehmender Reichweite ab.

 

Ich denke ihr solltet nun verstanden haben, wie man am besten Resonatoren setzt! Primär gilt immer möglichst weit auseinander, denn so schafft man eine Resonatoren-Entfernung von 80 Meter!

Check Also

Portal aufwerten

Wird ein Portal aufgewertet, werden schon vorhandene Resonatoren mit hochwertigeren Resonatoren „überschrieben“ oder weitere Resonatoren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.