Startseite » Portale » Portale verlinken – Kontrollfelder erstellen

Portale verlinken – Kontrollfelder erstellen

Um einen Portallink zwischen zwei Portalen zu ziehen müssen ein paar Voraussetzungen erfüllt sein! Voraussetzung Nr.1: Der Portalkey vom Portal zu dem man verlinken möchte muss vorhanden sein. Voraussetzung Nr. 2: Das Ausgangsportal besitzt nicht schon 8 ausgehende Links! Voraussetzung Nr. 3: keiner der verbauten Resonatoren befindet sich im kritischen XM Level Bereich! Voraussetzung Nr. 4: keine anderen Portallinks kreuzen den neuen Link auf dem Weg zum verlinkenden Portal! Voraussetzung Nr. 5: Die Portale, welche man miteinander verlinken möchte, müssen voll bestückt mit Resonatoren sein. Die Größe der Resonatoren bzw. das Portallevel spielt hierbei eine Rolle und gibt vor wie lang der maximale Link sein kann. Um die Länge eines Links zu berechnen gilt folgende Formel: Reichweite des Portals = 160m x (Portallevel)^4 – so und für alle die nun zu faul zu rechnen sind, habe ich die Ergebnisse schon mal ausgerechnet! 😉

Portallevel 1 = maximale Linklänge 160m
Portallevel 2 = maximale Linklänge 2,56 Kilometer
Portallevel 3 = maximale Linklänge 12,96 Kilometer
Portallevel 4 = maximale Linklänge 40,96 Kilometer
Portallevel 5 = maximale Linklänge 100 Kilometer
Portallevel 6 = maximale Linklänge 207,36 Kilometer
Portallevel 7 = maximale Linklänge 384,16 Kilometer
Portallevel 8 = maximale Linklänge 655,36 Kilometer

Keine Angst, braucht ihr Euch nicht merken, findet ihr auch in der Übersichtskarte des Portals! 😉

Möchtet ihr darüber hinaus Links ziehen, so müsst ihr einen Link-Amp setzen, welcher die Reichweite des Portals erhöht! Diese arbeiten leider nicht proportional zur Anzahl – aber mehr über die Reichweitenvergrößerung findet ihr in den Modifikationen!

So richtet man einen Link ein:
Der Agent steht in der nähe des Ausgangsportals und drückt auf der Portal-Info-Karte den Button „Link“ an. Jetzt werden dem Agenten alle möglichen Links angezeigt. Den gewünschten Link wählt man nun durch scrollen der anderen Portalkarten aus und bestätigt die Auswahl mit „Confirm“. Nun wird ein neuer Link in das Spielfeld eingezogen.

Link-Portal-Ingress

So erstellt man ein Kontrollfeld:
Wird nun von einem oder mehreren Spielern ein dreieckiges Feld mit Hilfe von Links geschaffen, dann entsteht ein Control Field. Die sich darunter befindende Fläche wird als sogenannte Mind Unit (MU) der eigenen Fraktion zu geschrieben und trägt zum globalen Spielergebnis bei. Mehr zum Thema Felder könnt ihr in den Linkstrategien nachlesen!

Check Also

Portal aufladen

Grundsätzlich kann jeder Agent jedes Portal seiner eigenen Fraktion aufladen. Dafür muss er sich entweder …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.